Tom-Kha-Gai-Suppe

Zubereitungszeit: 

45 Min.

Nährwerte

pro Portion
1 376 kcal
328 kJ
E 32 g
F 18 g
KH 9 g

Zutaten

FĂĽr 4

- 600 ml GeflĂĽgelbrĂĽhe
- 440 g Hähnchenbrustfilet
- 2 Stiele Zitronengras, geputzt
- 400 ml Kokosmilch
- 40 g Galgant (oder Ingwer), geschält, in feine Streifen geschnitten
- je 1 grĂĽne und rote Chilischote, in feine Ringe geschnitten
- 4 Stiele KoriandergrĂĽn, mit den -Stielen gehackt
- 2–3 Kaffirlimettenblätter
- 2–3 El Fischsauce
- Salz
- 200 g Shiitakepilze
- 100 g Auberginen, gewĂĽrfelt
- 150 g Bambussprossen, klein geschnitten
- 1–2 El Limettensaft

Zubereitung

  1. 500 ml Wasser mit Geflügelbrühe aufkochen. Hähnchenbrust in die Brühe legen, bei milder Hitze 15 Min. garen und herausnehmen. Brühe durch ein feines Sieb in einen anderen Topf gießen. Zitronengras in Stücke schneiden und mit dem Rücken eines großen Messers flach klopfen.
  2. Brühe (ca. 1 l) mit Kokosmilch, Zitronengras, Galgant, Chili, der Hälfte des Korianders und Kaffirblättern aufkochen. Mit Fischsauce und wenig Salz würzen und 10 Min. ziehen lassen.
  3. Von den Pilzen die Stiele abdrehen. Kleine Pilze halbieren, größere vierteln. Pilze, Auberginen und Bambussprossen in die Suppe geben und bei milder Hitze 10 Min. garen. Hähnchenfleisch in Stücke schneiden und in der Suppe 2 Min. erwärmen. Mit Limettensaft abschmecken und mit dem restlichen Koriander servieren.

Statt der Shiitakepilze gehen auch Champignons.

Foto: Thorsten Suedfels